Diskussion um Standort der Uni Luzern erneut entbrannt

11. Juni 2015, 18:05 Uhr

Die Diskussion um den Standort der neuen Universität Luzern erweitert sich. Jetzt soll die Luzerner Regierung die Unklarheiten aus dem Weg räumen. Dies verlangt die SVP in einer dringlichen Anfrage. Nach der Kritik der FDP zum Standort Kasernenplatz steige die Verunsicherung im Volk. Vor allem, ob auch andere Standorte ernsthaft geprüft worden seien und ob die Kosten von 50 Millionen Franken eingehalten werden können, interessiert die SVP.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:05
Anzeige