Drogen im Wert von 800 Millionen sichergestellt

12. Juni 2015, 12:50 Uhr
Grossrazzia in der niederländischen Stadt Den Haag
© Zuger Polizei
Grossrazzia in der niederländischen Stadt Den Haag

In der niederländischen Stadt Den Haag hat die Polizei 30 Tonnen Drogen sichergestellt. Die internationale Polizeiaktion richtete sich gegen den Drogen- und Waffenschmuggel krimineller Banden aus Zentralamerika und der Karibik. Bei den sichergestellten Drogen handelt es sich gemäss der EU-Polizei-Behörde Europol um Kokain, Heroin und Marihuana im Wert von umgerechnet über 800 Millionen Franken. Laut Europol wurden über 140 Personen verhaftet und 15 Schiffe beschlagnahmt.

veröffentlicht: 3. Juli 2013 12:02
aktualisiert: 12. Juni 2015 12:50