Diverse News

Drogenfachleute warnen vor Rückschritt der Drogenpolitik

Drogenfachleute warnen vor Rückschritt der Drogenpolitik

11.06.2015, 23:05 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Drogenfachleuten haben in Bern vor einem Rückschritt der Schweizer Drogenpolitik gewarnt. Sie appellierten an den Nationalrat, im Juni auf das Betäubungsmittelgesetz einzutreten. Ein zweites Nein würde die seit 10 Jahren erfolgreiche Drogenprävention in Frage stellen. Die geplante Legalisierung von Cannabis sei sinnvoll, da das heutige Verbot nur den Schwarzmarkt mit allen Negativ-Folgen zulasse.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:05

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch