Dutzende Ladestationen für Elektrofahrzeuge geplant

12. Juni 2015, 11:56 Uhr

In der Schweiz soll ein Netz mit Ladestationen für Elektrofahrzeuge entstehen. Private Investoren haben heute ihre Pläne präsentiert. In einem ersten Schritt sollen 150 Schnelllade-Stadion entstehen. Später soll gar ein engmaschiges Netz aufgebaut werden. Damit möchten die Investoren erreichen, dass bis in acht Jahren 130'000 Elektrofahrzeuge in der Schweiz verkehren. Das Projekt komme ohne öffentliche Gelder aus. Partner des Projektes seien etwa der TCS, Swisscom, Nissan und auch ABB.

veröffentlicht: 21. November 2012 16:03
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:56