Einreise in USA wird strenger kontrolliert

11. Juni 2015, 18:25 Uhr

Ausländische Besucher, die mit einem Visum in die USA einreisen, werden vom 1. Januar des nächsten Jahres an genauestens überprüft. Sie werden fotografiert und müssen ihre Fingerabdrücke abliefern. Darüber hinaus werden ihre Reisedokumente mit Terroristen-Listen verglichen. Dies erklärte das zuständige Ministerium.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:25
Anzeige