Anzeige

Entführer in Afghanistan verlängern Ultimatum

11. Juni 2015, 22:30 Uhr

Die radikalislamischen Entführer von drei Wahlhelfern der UNO in Afghanistan haben ihr Ultimatum laut der Regierung in Kabul bis Freitag verlängert. Ursprünglich hatten sie eine Frist bis Mittwoch gesetzt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:30