Erneuter Bombenanschlag in Skopje

11. Juni 2015, 19:40 Uhr

Erneut ist in der mazedonischen Hauptstadt Skopje ein Bombenanschlag verübt worden. Wie die Polizei berichtete, explodierte der Sprengsatz kurz nach Mitternacht vor einer Schule in einem vorwiegend von Albanern bewohnten Stadtteil. Laut Polizeiangaben war die Bombe in einem Müllcontainer versteckt. Nach ersten Angaben wurde niemand verletzt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 19:40