Erst rund 20 Jahre nach dem Mord vor Gericht

12. Juni 2015, 05:50 Uhr
Der 45-jährige Täter war in krumme Kreditgeschäfte involviert
© Steve Z (Flickr)
Der 45-jährige Täter war in krumme Kreditgeschäfte involviert

Fast zwei Jahrzehnte nach einem Mord muss sich ein 45-jähriger Mann vor Gericht verantworten. Der Tamile soll im Jahr 1994 einen Landsmann im Aargau erschossen haben. Er sei mit einem Mittäter aus Paris angereist und habe das 41-jährige Opfer mit mindestens sechs Schüssen umgebracht, heisst es in der Anklageschrift. Der mutmassliche Mörder war in Spiel- und Kreditgeschäften nach dem Schneeballprinzip involviert. Vor zwei Jahren dann wurde er in London geschnappt. Das Urteil wird am Bezirksgericht in Zofingen im Kanton Aargau morgen Abend eröffnet.

veröffentlicht: 24. Januar 2013 15:03
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:50