Erster K.o.-Slalom mit Schweizer Hoffnung

11. Juni 2015, 17:50 Uhr

Zum ersten Mal ist in Sestriere ein K.o-Slalom ausgetragen worden. Dabei fuhr die Schweizerin Sonja Nef in der Qualifikation die beste Zeit. Insgesamt haben sich für morgen 30 Fahrerinnen qualifiziert. In der ersten K.o-Runde trifft die Erste Sonja Nef morgen auf die Nummer 30 Carina Raich aus Österreich.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:50