Erstfeld: Auto kollidiert mit Strassenlaterne

8. Februar 2019, 18:45 Uhr
Die Lenkerin verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug - es wurde niemand verletzt
© Kantonspolizei Uri
Die Lenkerin verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug - es wurde niemand verletzt

Eine Lenkerin fuhr mit ihrem Auto, mit Urner Kontrollschilder, am Donnerstag kurz nach dem Mittag in Erstfeld in eine Strassenlaterne, wie die Urner Kantonspolizei berichtet. 

Am Donnerstag, kurz nach 12.00 Uhr, fuhr die Lenkerin mit ihrem Auto auf der Gotthardstrasse Richtung Erstfeld. In einer Linkskurve im Bereich Rynächt kam sie zu weit an den rechten Bordstein. Dadurch verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, fuhr über die Strasse hinaus und kollidierte mit einer Strassenlaterne. Anschliessend kam das Fahrzeug im abfallenden Strassenbord zum Stillstand. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt insgesamt rund 18’000 Franken.

veröffentlicht: 8. Februar 2019 10:06
aktualisiert: 8. Februar 2019 18:45