Euro-Finanzminister sprechen über Zypern-Hilfe

12. Juni 2015, 12:25 Uhr
Entscheid des zyprischen Parlaments verunsichert Märkte
© Davide Oliva (Flickr)
Entscheid des zyprischen Parlaments verunsichert Märkte

Der Streit um die Finanzhilfe für Zypern beschäftigt heute Abend auch die Finanzminister der Euro-Länder. Sie wollen in einer Telefonkonferenz über das weitere Vorgehen sprechen. Das Parlament von Zypern hatte heute den Entscheid verschoben, ob sich die Kleinsparer an der Rettung des Landes beteiligen müssen. Der Entscheid des Parlaments verunsicherte auch die Börse. Der Leitindex der Schweizer Börse gab etwa fast ein halbes Prozent nach.

veröffentlicht: 18. März 2013 18:05
aktualisiert: 12. Juni 2015 12:25