Anzeige

Europäische Union unterstützt die Palästinenser

11. Juni 2015, 21:10 Uhr

Die vor einem Finanzkollaps stehende palästinensische Autonomiebehörde erhält von der Europäischen Union EU eine Soforthilfe von umgerechnet rund 90 Millionen Franken. Gleichzeitig forderten die EU-Aussenminister die neue israelische Regierung von Ariel Scharon auf, die abgeriegelten Palästinensergebiete wieder zu öffnen und Zahlungen an die Autonomiebehörde weiterzuleiten.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 21:10