Ex-König Simeon gewinnt die bulgarischen Wahlen

11. Juni 2015, 19:50 Uhr

Die Partei des früheren bulgarischen Königs Simeon II. hat die Parlamentswahlen gewonnen. Die nationale Bewegung erreichte doppelt soviele Stimmen wie das amtierende mitte-rechts-Bündnis «Vereinigte Demokratische Kräfte».

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 19:50