Explosion bei Gasstation in Österreich

12. Dezember 2017, 10:11 Uhr
Dutzende Verletzte
© Twitter
Dutzende Verletzte

Bei der Explosion einer Gasstation in Österreich sind nach Angaben des Betreibers Gasconnect mehrere Menschen verletzt worden. "Ein Mitarbeiter wird vermisst", habe ein Sprecher des Unternehmen gesagt. "Wir gehen vom Schlimmsten aus." Auf dem Gelände arbeiten rund 50 Menschen.

In mehreren Meldungen war von bis zu 60 Verletzten die Rede. Die Polizei hat diese Zahl nicht bestätigt. Es könnten mehrere Dutzend sein, die Lage sei aber noch unübersichtlich. Das Gebiet ist laut Polizei weiträumig abgesperrt. Die Hintergründe der Explosion sind noch nicht bekannt.

+Update folgt+

veröffentlicht: 12. Dezember 2017 10:06
aktualisiert: 12. Dezember 2017 10:11