Explosion einer Tankstelle in Kongo - 100 Tote

11. Juni 2015, 21:50 Uhr

Bei der Explosion einer Tankstelle in Kongo sind bis zu 100 Menschen ums Leben gekommen. Plünderer hätten das Inferno verursacht, als sie versuchten in der vom Vulkanausbruch zerstörten Stadt Goma Benzin zu klauen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 21:50