Fahrer von tragischem Seebrücke-Unfall vor Gericht

11. Juni 2015, 19:50 Uhr

Vor dem Luzerner Amtsgericht muss sich heute Morgen der Verursacher des tragischen Unfalles auf der Luzerner Seebrücke verantworten. Der 42-jährige Fahrer war am 6. Dezember 1999 in eine Gruppe von Fussgängern gefahren und hatte zwei von ihnen tödlich verletzt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 19:50