Fahrzeug in Bennau komplett ausgebrannt

12. Mai 2016, 11:26 Uhr
Technischer Defekt im Vordergrund

In Bennau SZ ist gestern Mittwoch ein Fahrzeug während der Fahrt in Brand geraten. Die Stützpunktfeuerwehr Einsiedeln musste nach Bennau ausrücken. Ein Fahrzeuglenker war um 18:30 Uhr auf der Moosstrasse unterwegs, als er eine Rauchentwicklung aus dem Motorenraum feststellte. Die Feuerwehr konnte das brennende Auto rasch löschen. Als Brandursache steht ein technischer Defekt im Vordergrund.

veröffentlicht: 12. Mai 2016 11:21
aktualisiert: 12. Mai 2016 11:26