Fast 30 Tote bei Tornado-Serie

11. Juni 2015, 16:50 Uhr
Symbolbild
© Victor Manuel

Bei mehreren Tornados in den USA sind dutzende Menschen ums Leben gekommen. Ein amerikanischer Wettersender sprach von mindestens 28 Toten. Die Serie von über 80 Tornados hat grosse Schäden verursacht. Im Bundesstaat Indiana hat ein Sturm ein ganzes Dorf zerstört, wie die Behörden bekannt gaben. Auch in anderen Ortschaften haben Tornados Häuser beschädigt und Bäume entwurzelt. In den Bundesstaaten Alabama und Tennessee haben die Behörden tausende Schüler vorsorglich nach Hause geschickt.

veröffentlicht: 3. März 2012 08:18
aktualisiert: 11. Juni 2015 16:50