Fast 5000 Polizisten beschützen jüdische Schulen

12. Juni 2015, 13:46 Uhr
Höchste Terrorwarnstufe beibehalten
© Taxiarchos228 (File:Paris-pano-wladyslaw.jpg) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons
Höchste Terrorwarnstufe beibehalten

In Frankreich schützen fast 5'000 Polizisten ab sofort die jüdischen Schulen. Dies gab der französische Inneminister Bernard Cazeneuve am Morgen bekannt. Damit reagiert die Regierung auf das Attentat vom vergangenen Freitag auf einen jüdischen Supermarkt mit 4 Todesopfern. Die höchste Terrorwarnstufe werde in Frankreich beibehalten, erklärte er weiter. Die Terrorwarnstufe wurde nach den Anschlägen auf das Satire-Magazin "Charlie Hebdo" auf die höchste Stufe gesetzt. 

veröffentlicht: 12. Januar 2015 11:14
aktualisiert: 12. Juni 2015 13:46