FC Basel überwintert europäisch

27. November 2015, 05:26 Uhr
Sion vergibt Matchball in Russland
© Radio Pilatus
Sion vergibt Matchball in Russland

Der FC Basel schafft es in der Europa League in die K.O.-Phase und überwintert somit europäisch. Mit einem 2:2 Unentschieden gegen die Fiorentina schafft der FC Basel die qualifikation als Gruppen-Sieger.

Die Basler lagen zunächst mit 0:2 zurück. Unteranderem dank einer roten Karte gegen Fiorentina und einem Abseits-Tor von Basels Suchy das nicht geahndet wurde, schaffte der FCB aber noch den Ausgleich. Die rote Karte bekam Fiorentina's Roncaglia nach einer Tätlichkeit gegen Breel Embolo bereits in der 26. Minute.

Sion verpasst vorzeitige Qualifikation

Der FC Sion hingegen hat es verpasst sich in Russland vorzeitig für die K.O.-Phase zu qualifizieren. Gegen Rubin Kazan verliert Sion auswärts und im Schnee mit 0:2. Wegen einem Platzverweis von Birama Ndoye musste Sion dabei während fast einer Stunde in Unterzahl spielen.

veröffentlicht: 27. November 2015 05:19
aktualisiert: 27. November 2015 05:26