FC Basel zeigt sich in blendender Form: 5:1 über Zürich

12. Juni 2015, 11:05 Uhr
Frei und Kovac
© FC Basel

In der 33. Runde der Fussball-Superleague hat der FC Basel in Zürich 5:1 gewonnen. Vor 12 500 Fans schossen Shaqiri und Streller je zwei Tore, dazu traf auch Stocker. In den andern beiden Partien gewann Sion gegen GC 3:2 . Servette und Lausanne trennten sich 0:0. Drei Runden vor Schluss liegt Basel 23 Punkte vor Luzern, das gestern bei YB 2:2 spielte. Der FCL seinerseits hat 4 Punkte Vorsprung auf die Berner.

veröffentlicht: 6. Mai 2012 18:05
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:05