FC Lausanne steigt aus der Superleague ab

12. Juni 2015, 13:20 Uhr
Die Waadtländer müssen nach drei Saisons im Oberhaus zurück in die Challengeleague
© Lausanne-Sport
Die Waadtländer müssen nach drei Saisons im Oberhaus zurück in die Challengeleague

Lausanne-Sports muss nach drei Jahren in der Superleague zurück in die Challengeleague. Die Waadtländer verloren im Rahmen der 32. Superleague-Runde in Aarau 1:3. Damit haben sie 4 Spiele vor Schluss 13 Punkte Rückstand auf Sion. Im zweiten Spiel des Mittags setzte sich Leader Basel in St.Gallen 3:0 durch.

veröffentlicht: 4. Mai 2014 15:33
aktualisiert: 12. Juni 2015 13:20