FDP fordert Abschaffung der LKW-Dosierung am Gotthard

11. Juni 2015, 21:50 Uhr

Die FDP fordert vom Bund die mittelfristige Aufhebung der LKW-Dosierung am Gotthard In einem Schreiben an das Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK bezeichnet sie die Situation auf der Gotthard-Achse als inakzeptabel. Die FDP habe Vorschläge ausgearbeitet, wie die Situation auf der Transitachse zu entschärfen sei, erklärte Generalsekretär Guido Schommer.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 21:50