Diverse News

FDP mit Dreierticket in Luzerner Regierungsratswahlen

FDP mit Dreierticket in Luzerner Regierungsratswahlen

11.06.2015, 17:55 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die FDP des Kantons Luzern geht mit einer Dreierkandidatur in die Regierungsratswahlen im April. Die Delegierten nominierten neben dem Regierungsrat Max Pfister den Luzerner Grossrat Herbert Widmer und die Krienser Grossrätin Ruth Keller. Damit haben sich die Delegierten gegen den Willen der Parteileitung ausgesprochen. Sie wollte nur mit einem Kandidaten ins Rennen gehen. Die FDP hofft mit einer Mehrfachkandidatur mehr Wähler zu mobilisieren.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:55

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch