Federer in Gstaad schon ausgeschieden

12. Juni 2015, 12:55 Uhr
Der topgesetzte Basler unterlag im Achtelfinal dem Deutschen Daniel Brands 3:6 und 4:6
© James Barrett
Der topgesetzte Basler unterlag im Achtelfinal dem Deutschen Daniel Brands 3:6 und 4:6

Beim Swiss Open in Gstaad ist Roger Federer schon bei seinem ersten Auftritt ausgeschieden. Der topgesetzte Basler unterlag im Achtelfinal dem Deutschen Daniel Brands 3:6 und 4:6. Der Match dauerte nur gerade 65 Minuten und Federer machte einen sehr schwachen Eindruck.

Damit bleibt aus der Schweiz allein Stanislas Wawrinka im Rennen. Er trifft im Viertelfinal am Freitagnachmittag auf den Spanier Feliciano Lopez.

veröffentlicht: 25. Juli 2013 18:14
aktualisiert: 12. Juni 2015 12:55