Flavia Rigamonti holt WM-Bronze über 800m Crawl

11. Juni 2015, 19:30 Uhr
Anzeige

Die Tessinerin Spitzenschwimmerin Flavia Rigamonti hat bei den Kurzbahn-Weltmeisterschaften in Moskau über 800m Crawl die Bronzemedaille geholt. Rigamonti musste sich nur der Chinesin Hua Chen und der Russin Irina Ufimtsewa geschlagen geben.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 19:30