Flüchtlinge vor Weihnachtsinseln sollen nicht nach Ost-Timor

11. Juni 2015, 19:45 Uhr

Die rund 460 Flüchtlinge auf dem vor den Weihnachtsinsel liegenden norwegischen Frachter „Tampa“ sollen nicht nach Ost-Timor abgeschoben werden. Die australische Regierung entschied sich gegen das Land als möglichen Zielort.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 19:45