Flugzeug-Absturz ist glimpflich verlaufen

12. Juni 2015, 11:05 Uhr

Bei Altenrhein im Kanton St. Gallen ist am Morgen ein Kleinflugzeug in den Bodensee gestürzt. Die beiden Insassen hätten das Unglück überlebt, hiess es von Seiten der Polizei. Gemäss Zeugenberichten sei der Pilot auf dem See gelandet, weil das Flugzeug einen Defekt erlitten hatte. Bei der Landung sei das Flugzeug dann kaum beschädigt worden. Pilot und Passagier blieben unverletzt und konnten das Flugzeug schwimmend verlassen. Sie wurden wenig später von einem privaten Boot gerettet und an Land gebracht.

veröffentlicht: 28. April 2012 11:51
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:05