Flugzeugentführung auf Philippinen zu Ende

11. Juni 2015, 20:30 Uhr
Anzeige

Eine Flugzeugentführung auf den Philippinen ist nach Angaben der Behörden offenrbar glimpflich abgelaufen. Die entführte Maschine mit 278 Menschen an Bord landete sicher auf dem Flughafen der Hauptstadt Manila. Die Passagiere seien unverletzt gebieben, erklärte ein Flughafensprecher. Der bewaffnete Kidnapper sprang nach Angaben der Behörden vor der Landung in Manila mit einem Fallschirm über einer Vorortgegend ab.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 20:30