François Hollande bekommt weniger Lohn

12. Juni 2015, 11:25 Uhr

Die französische Nationalversammlung hat das Gehalt von Präsident François Hollande gekürzt. Er soll demzufolge nur noch 15'000 statt wie bisher 21'000 Euro pro Monat erhalten. Auch die Gehälter von anderen Mitgliedern der französischen Regierung wurden gekürzt. Die Kürzungen sind Teil mehrerer symbolträchtiger Sparmassnahmen, die Hollandes Sozialisten im Wahlkampf versprochen hatten.

veröffentlicht: 20. Juli 2012 11:55
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:25