Französische Armee verlässt Mali Ende April

12. Juni 2015, 12:25 Uhr
Der ursprüngliche Rückzug wurde um einen Monat verschoben

Seit über zwei Monaten befindet sich die französische Armee im westafrikanischen Land Mali im Einsatz gegen islamistische Kämpfer. Nach Angaben der französischen Regierung werde man erst Ende April mit dem Rückzug aus Mali beginnen. Ursprünglich war von einem Rückzug schon auf Ende dieses Monats die Rede. Die Islamisten wurden inzwischen aus den wichtigsten Städten im Norden Malis vertrieben.

veröffentlicht: 21. März 2013 08:53
aktualisiert: 12. Juni 2015 12:25