Franzose gewinnt die 10.Etappe der Tour de France

12. Juni 2015, 11:21 Uhr

Die 10.Etapee der Tour de France von Macon auf Bellegarde-sur-Valserine gewinnt der Franzose Thomas Voeckler. Die Etappe beinhaltete mit dem Col du Grand Colombier einen Bergpreis der höchsten Kategorie. Im Gesamtklassement bleibt alles beim Alten. Es führt weiter Bradley Wiggins aus Grossbritannien vor dem Australier Cadel Evans.

veröffentlicht: 11. Juli 2012 18:25
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:21