Frauen sollen in US-Armee an der Front kämpfen dürfen

12. Juni 2015, 12:10 Uhr
Richtlinien der Armee sollen angepasst werden

Das US-Militär will Frauen erlauben, an Kampfeinsätzen teilzunehmen. Ein entsprechendes Verbot aus dem Jahr 1994 soll aufgehoben werden, hiess es aus Regierungskreisen in Washington. Damit könnten Frauen auch an der Front eingesetzt werden. US-Verteidigungsminister Leon Panetta will nach Medienberichten heute über die Neuerungen informieren. In der US-Armee sind etwa 15 Prozent Frauen.

veröffentlicht: 24. Januar 2013 09:08
aktualisiert: 12. Juni 2015 12:10