Diverse News

GEISELNAHME IN ISTANBUL UNBLUTIG BEENDET

GEISELNAHME IN ISTANBUL UNBLUTIG BEENDET

11.06.2015, 21:00 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die Geiselnahme im Swissôtel in Istanbul ist unblutig zu Ende gegangen. Das türkische Aussenministerium bestätigte, dass alle rund 70 Geiseln frei sind. Auch die neunköpfige Swissair-Crew ist wohlauf. Die pro-tschetschenischen Geiselnehmer ergaben sich und wurden verhaftet. Ausschlaggebend war offenbar eine Intervention des türkischen Innenministers. Die Kidnapper hatten mit ihrer Aktion gegen den Tschetschenienkrieg demonstriert.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 21:00

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch