Gotthard war wegen Rauchentwicklung gesperrt

11. Juni 2015, 21:50 Uhr
Anzeige

Im Gotthardtunnel ist es vergangene Freitag zu einem erneuten Zwischenfall gekommen. Der Tunnel musste wegen starker Rauchentwicklung für einige Minuten vorsichtshalber gesperrt werden. Der Rauch stammte vermutlich von einem Lastwagen, dessen Ölpumpe einen Defekt hatte. Die Tessiner Polizei bestätigte einen entsprechenden Bericht der Zeitung «la Regione».

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 21:50