Grabschänder vom Luzerner Friedental im Frühjahr vor Gericht

11. Juni 2015, 17:50 Uhr

Die Grabschänder vom Luzerner Friedental müssen sich im nächsten Frühjahr vor Gericht verantworten. Der zuständige Staatsanwalt hat die drei Schweizer beim Kriminalgericht angeklagt. Dies berichtet die Neue Luzerner Zeitung. Ihnen drohen Strafen zwischen 5 und 18 Monaten. Die drei Angeklagten im Alter zwischen 21 und 24 Jahren hatten im Sommer 2001 im Luzerner Friedental Gräber verwüstet.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:50