Anzeige

Harte Kritik an Senkung des BVG-Mindeszinsatzes

11. Juni 2015, 22:25 Uhr

Der Mindestzinssatz in der beruflichen Vorsorge BVG soll auf 3,25 Prozent gesenkt werden. So will es der Bundesrat seit heute. Bisher wollte er den Zins-satz von 4 auf 3 Prozent senken. Definitiv entscheiden will der Bundesrat nach der Sondersession der eidgenössischen Räte. Scharfe Kritik für die neuste Ankündigung gibt es von Linken, den Gewerkschaften und der SVP. Nur CVP und FDP begrüssten den Entscheid.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:25