Hilde Gerg hat Super G in Cortina gewonnen

11. Juni 2015, 21:50 Uhr

Die deutsche Hilde Gerg hat den Super-G-Weltcup in Cortina gewonnen. Auf Platz zwei fährt die Österreicherin Renate Götschl. Vor ihrer Landsfrau Alexandra Meissnitzer. Corinne Rey-Bellet fährt als bester Schweizerin auf Rang 6.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 21:50