Hitzegewitter in Zuger Gemeinden am Freitagabend

24. Juni 2017, 12:58 Uhr
Feuerwehren waren wegen umgestürzten Bäumen im Einsatz

Am Freitagabend zog im Kanton Zug eine Gewitterfront mit Sturmböen auf. In verschiedenen Gemeinden waren die Feuerwehren im Einsatz.

Nach dem Durchzug einer Gewitterfront mit Sturmböen wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zug und diverse andere Feuerwehren in Cham, Hünenberg und Zug zu Einsätzen aufgeboten. Umgeworfene Bauabschrankungen wurden wieder aufgestellt, umgestürzte Bäume und Äste wurden zersägt.

veröffentlicht: 24. Juni 2017 12:50
aktualisiert: 24. Juni 2017 12:58