Hühnerfarm Dagmersellen: Brandursache geklärt

18. November 2019, 11:07 Uhr
Die Luzerner Staatsanwaltschaft schliesst Brandstiftung aus

Ein technischer Defekt hat den Brand auf der Hühnerfarm in Dagmersellen verursacht. Dies teilt die Luzerner Staatsanwaltschaft mit. Am Samstag hatte ein Gebäudeteil der Hühnerfarm zu brennen begonnen.

Am Samstagvormittag war in Dagmersellen - im Gebiet  Sagen - bei einer Hühnerfarm an der Autobahn ein Brand ausgebrochen. Menschen und Tiere wurden keine verletzt, wie Luzerner Staatsanwaltschaft mitteilte. Auch der Hühnerstall selbst konnte vor den Flammen geschützt werden.

Brandursache geklärt

Die Branddetektive konnten die Ursache für den Brand vom Samstag inzwischen feststellen und eine Brandstiftung ausschliessen. Laut der Staatsanwaltschaft ist das Feuer auf eine technische Ursache im Bereich der Luftsteuerung zurückzuführen.

Weitere Details hat die Luzerner Staatsanwaltschaft aber nicht bekanntgegeben.

veröffentlicht: 18. November 2019 10:50
aktualisiert: 18. November 2019 11:07