In der Berner Stadtverwaltung soll es mehr Chefinnen geben

12. Juni 2015, 11:40 Uhr

Als erste grosse Stadt soll Bern in der Verwaltung eine Frauenquote einführen. So will es das Stadtparlament. Es hiess einen Vorstoss gut, der fordert, dass mindestens jede dritte Führungsposition in der Berner Stadtverwaltung von einer Frau besetzt werden soll. Den Vorstoss hatte eine Gruppe von Stadtparlamentarierinnen aus fast allen Parteien eingereicht.

veröffentlicht: 21. September 2012 09:09
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:40