In Frankreich kann gegen Mobbing am Arbeitsplatz geklagt werden

11. Juni 2015, 21:10 Uhr

Mobbing am Arbeitsplatz kann in Frankreich künftig mit einem Jahr Gefängnis und einer Geldbusse von bis zu 230 000 Franken bestraft werden. Demnach sollen Arbeitnehmer künftig vor jeder seelischen Belästigung durch Vorgesetzte und Kollegen geschützt werden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 21:10