In Kriens gehen bis zu 19 Arbeitsplätze verloren

11. Juni 2015, 20:35 Uhr

Die Lachapelle AG mit Sitz in Kriens stellt die Produktion ein. Einem Grossteil der 19 Angestellten muss gekündigt werden. Das Unternehmen, welches Holzwerkzeuge für den Schreinereibedarf herstellt, begründet den Schritt mit dem schwindenden Markt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 20:35
Anzeige