Iran soll zwei geheime Atomanlagen errichtet haben

11. Juni 2015, 17:50 Uhr

Die USA haben Informationen, dass Iran zwei geheime Atomanlagen errichtet hat. Satelliten-Aufnahmen zeigten eine Atomanlage nahe der iranischen Stadt Natanz und eine weitere bei Arak, hiess es aus US-Regierungskreisen. Angesichts der Art der Anlagen liege der Verdacht nahe, dass Iran sie zum Bau von Atomwaffen nutzen könnte. Aus Kreisen UNO verlautete, Iran habe die Internationale Atomenergie-Behörde über Anlagen informiert, die «in Verbindung zu zivilen Atomprogrammen» stünden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:50