Israel entscheidet heute über UNO-Mission in Dschenin

11. Juni 2015, 22:00 Uhr

Israel leistet der UNO-Mission nach Dschenin immer noch Widerstand. Ein Entscheid zur Entsendung einer UNO-Mission in das Flüchtlingslager Dschenin wurde von Israel erneut aufgeschoben. Der Entscheid von Israel soll nach der heutigen Kabinettssitzung bekannt gegeben werden. Israel verzögert die Anreise der UNO-Delegation seit Tagen. Die Mission soll die Vorgänge in Dschenin während der israelischen Besetzung untersuchen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:00