Italien nimmt Abschied von den Erdbebenopfern | PilatusToday

Italien nimmt Abschied von den Erdbebenopfern

11. Juni 2015, 17:45 Uhr
Anzeige

In Italien werden drei Tage nach dem Erdbeben heute die 29 Todesopfer beerdigt. Die italienische Regierung hat Trauerbeflaggung im ganzen Land angeordnet. Unter den Toten sind 26 Kinder und eine Lehrerin der Dorfschule von San Giuliano di Puglia.

Seite teilen

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:45
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch