Ja, ich will: So war die Traumhochzeit 2013

12. Juni 2015, 12:35 Uhr
Radio Pilatus Traumhochzeit 2013

Am Freitag wurde der Traum von Simone und Andreas aus Mettmenstetten mit Sohn Cedric wahr: Sie haben sich das Ja-Wort im Seehotel Hermitage Luzern gegeben. Mit einem wunderschönen Brautkleid schritt Simone durch die versammelte Menge und setzte sich gemeinsam mit Sohn Cedric neben ihren Ehemann Andreas.

Es war eine spezielle Trauung, denn der Pfarrer war kein Pfarrer. Urs Hügli ist eigentlich Comedian, welcher den Gästen auf spielerische Weise näher brachte, was Liebe ist und wo die Liebe uns hinbringt. Er jonglierte während der Trauung und Simone durfte sogar ihren Andreas zum Ritter schlagen. Simone und Andreas feierten mit der Radio Pilatus Traumhochzeit ihr Hochzeitsfest. Standesamtlich waren die beiden bereits verheiratet.

In Begleitung der Hochzeitsband ‹Art of Mind› gaben sich Simone und Andreas symbolisch das Ja-Wort. Zwischendurch flossen auch noch Tränen wie es zu einer richtigen Hochzeit gehört. Emotionen überströmten die beiden und sie wirkten überglücklich.

Nach der Trauung ging es über zum kulinarischen Teil. Zuerst gab es einen feinen Apéro und danach ging es für die geladenen Gäste in den Panoramasaal vom Seehotel Hermitage Luzern zu einem feinen 4-Gang Menue.

Wie das Brautpaar den grossen Tag erlebte, hört ihr am Samstagmorgen bei Radio Pilatus mit Selina Linder.

So war die Radio Pilatus Traumhochzeit

Traumhochzeit: Highlights

Traumhochzeit: Wünsche der Gäste

Traumhochzeit: Heute heiraten Simone und Andreas

veröffentlicht: 10. Mai 2013 18:45
aktualisiert: 12. Juni 2015 12:35