Jede zehnte Beamten-Stelle wird gestrichen

12. Juni 2015, 11:20 Uhr

Die italienische Regierung will massiv sparen. Der Staat soll in diesem Jahr über 4 Milliarden Euro weniger ausgeben. Im kommenden Jahr sollen es über 10 Milliarden sein. Dazu will die Regierung unter anderem die Ausgaben im Gesundheitswesen kürzen. Zudem soll jede zehnte Stelle beim Staat abgebaut werden. Dank diesen Einsparungen müsste die Mehrwertsteuer erst im kommenden Jahr erhöht werden.

veröffentlicht: 6. Juli 2012 10:04
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:20
Anzeige