Josef Ackermann fordert europäischen Bankenrettungsfonds

12. Juni 2015, 11:05 Uhr

Josef Ackermann, Chef der Deutschen Bank, drängt auf die Einrichtung eines europäischen Bankenrettungsfonds. Gegenüber dem Magazin „Spiegel“ sagte Ackermann, ein Fonds zur geordneten Sanierung oder Abwicklung von Banken sei wünschenswerter denn je. Die Re-Nationalisierung der europäischen Bankenmärkte bezeichnet Ackermann als besorgniserregend. In Europa wird derzeit diskutiert, ob marode Banken direkten Zugriff auf den Euro-Rettungsschirm bekommen können. Die Europäische Zentralbank und die Gruppe der Euro-Länder prüfen dies laut früheren Berichten.

veröffentlicht: 6. Mai 2012 14:14
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:05