Keine Ölbohrungen in Alaska

11. Juni 2015, 21:25 Uhr

US-Präsident George W. Bush ist im Senat mit seinem Vorhaben gescheitert, in einem Naturschutzgebiet in Alaska nach Öl bohren zu lassen. Ferner stimmte der US-Senat für einen Stopp von Ölimporten aus dem Irak.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 21:25